DAS GENIALE MANNWEIB
Die Klaviervirtuosin Sophie Menter

Sophie Menter war eine der berühmtesten Pianistinnen ihrer Zeit, eine Freundin von Liszt und Tschaikowski. Sie wohnte lange Jahre auf Schloss Itter im Tiroler Unterland, wo sie berühmte Gäste empfing. Die Tiroler Pianistin Marlies Nussbaumer wandelt in diesem Konzert auf den Spuren dieser Virtuosin des 19. Jahrhunderts, die in einer zeitgenössischen Rezension als „geniales Mannweib“ apostrophiert wird. Als Weggefährten auf dieser Spurensuche konnte sie den renommierten Cellisten Edgar Gredler gewinnen. Zu hören gibt es Werke, die Sophie Menter gewidmet sind, eigene Kompositionen der Virtuosin und Musik aus ihrem Umfeld.

Marlies Nussbaumer (Klavier)
Edgar Gredler (Violoncello)

Preis
€ 19
erm. € 16
€ 10 für SchülerInnen & StudentInnen bis 27 Jahre

Konzert im Abonnement erhältlich