Moderne tyrolien ?
L'ART TYROLIEN DE 1900 À 1960

Une nouvelle édition de l’exposition d’art de 1900 à 1960 est prévue à partir de septembre 2018 sous le titre « Moderne tyrolien ? ». Elle montre, en quatre chapitres, l’intégration de l’art tyrolien dans les courants internationaux sur six décennies. Les métropoles les plus importantes ont été Munich et Vienne, villes d’apprentissage par excellence, mais aussi Paris et New York dont l’importance a surtout progressé après 1945.

Die nächsten Termine:

Kuratorenführung

Mittwoch, 7. November, 11 Uhr
Ferdinandeum

mehr

Preis
Eintritt + Führungspauschale € 2

Kuratorengespräch

Samstag, 10. November, 11 Uhr
Ferdinandeum

im Rahmen der Premierentage
mehr

Die Kunst der Moderne wird gerade heute wieder aktuell diskutiert. Aus diesem Grunde steht die Neupräsentation der Kunst in Tirol von 1900 bis 1960 im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum unter dem Zeichen der „Tiroler Moderne?“.

Günther Dankl spricht mit dem Kurator Günther Moschig über die Moderne in Tirol, über den Anteil der Region an einer europäischen Moderne, über den Regionalismus und die Dualismen Stadt und Land, international und lokal sowie traditionell und modern.     

Preis
Eintritt frei