ALL'ARIA APERTA? LIBERTÀ! BICI!

Oggi, più che mai, la bicicletta è diventata un modo per spostarsi individuale, semplice, rapido ed ecologico su brevi tragitti, non solo quale mezzo di circolazione, bensì anche di trasporto, per il tempo libero e lo sport. La sua antenata fu la cosiddetta draisina che anche in Tirolo divenne il primo mezzo di trasporto individuale per tutti i progressisti nonché precursore della motocicletta e dell’automobile. L’esposizione, che si tiene in concomitanza con il Campionato Mondiale di Ciclismo in Tirolo, si occupa degli aspetti tecnico e storico-culturali nonché dei quesiti in tema di circolazione e politica sociale relativi all’uso della bicicletta ai nostri giorni.

Die nächsten Termine:

Führung

Sonntag, 25. November, 11 Uhr
Zeughaus

mehr

Preis
Eintritt + Führungspauschale € 2

Themenführung - Radfahren kommt dem Flug der Vögel am nächsten

Sonntag, 2. Dezember, 11 Uhr
Zeughaus

Radsport um 1900
mehr

Radfahren bedeutete um 1900 in erster Linie Freiheit im Sinne von individueller und unabhängiger Bewegung, aber auch gesunde, sportliche Aktivität in der frischen Luft. Wie entwickelte sich das sportliche Interesse am Radfahren? Von wem wurde der Radsport gefördert und welchen Stellenwert hatte er in der Gesellschaft? Die Führung beschäftigt sich mit Aspekten des Radsports um 1900 und zeigt Parallelen und Unterschiede zum modernen Rennsport auf.

Preis
Eintritt + Führungspauschale € 2

Kuratorinnenführung

Sonntag, 6. Jänner, 11 Uhr
Zeughaus

mehr

Preis
Eintritt + Führungspauschale € 2