Bergiselfest

DAS TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum, der Alt-Kaiserjägerclub, der Tiroler Kaiserjägerbund und die Bergisel-Schanze laden zum Bergiselfest ein. Ein buntes Programm bietet beste Unterhaltung für Groß und Klein.

Am Vorplatz des TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum begeistern Straßenkünstler mit Kunststücken und Riesenseifenblasen. Alle Malbegeisterten haben in einer Familien-Werkstatt die Möglichkeit, ein gemeinsames Panoramabild von Innsbruck zu gestalten. Die Gloriette dient dafür als Aussichtspunkt, von dem aus der Blick über die Stadt eingefangen wird. Im Museum finden mehrmals täglich Führungen und Kinder-Führungen durch das Riesenrundgemälde statt. Bei der Kinder-Insel können kleine BesucherInnen kreativ werden. Zweimal führt der Kurator und Medizinhistoriker Christian Kofler durch die Sonderausstellung „Nächstenliebe im Krieg. Militärische Sanitätsversorgung bis 1918“. In der Kapelle im Kaiserjägermuseum sorgt der Autor Christian Kössler mit seinen Krimi-Lesungen für Spannung und Nervenkitzel. Höhepunkt des Festes sind die Bluatschink-Konzerte für Kinder (13.30 Uhr) und Erwachsene (17 Uhr). Für das kulinarische Wohl sorgt das Restaurant 1809.

Die Life Radio Sommertour 2018 ist zu Gast und sorgt mit Musik, einem Riesenwuzzler und Spielen für gute Stimmung. Das Showspringen von der Bergisel-Schanze bietet die Möglichkeit, Schispringer aus nächster Nähe zu beobachten. Interessantes Insider-Wissen rund um die Bergiselschanze und den Schisprungsport vermitteln die Schisprungadler bei Führungen.

Der Alt-Kaiserjägerclub öffnet die Türen des Urichhauses und lädt zur Besichtigung ein. Bei der historischen Regimentsschießstätte veranstaltet der Tiroler Kaiserjägerbund ein Luftdruckgewehrschießen.

Das gesamte Programm finden Sie hier zum Download.

Eingeschränkte Parkmöglichkeiten, Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen 

Preis
DAS TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum und Urichhaus: Eintritt frei
​Bergiselschanze: Eintritt € 9,50 / erm. € 8 / Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei