Zeughaus

Kulturgeschichte Tirols, Silberbergbau, Salzgewinnung, Erfinder und Entdecker, Freiheitskämpfer Andreas Hofer

Di - SO, 9 - 17 Uhr
Zeughausgasse 1
6020 Innsbruck

Haus

Im ehemaligen Zeughaus Kaiser Maximilians I. befindet sich heute ein Museum zur Kulturgeschichte Tirols. Der Rundgang thematisiert zu Beginn Geologie und Mineralogie des Landes. In den folgenden Stationen wird Typisches aus verschiedenen historischen Epochen dargestellt: Bergbau, Religion, die Napoleonische Ära, das 19. Jahrhundert mit dem aufkommenden Tourismus und die Weltkriege. Highlights sind u. a. das Schwazer Bergbuch von 1556, die erste Straßenwandkarte Europas aus dem Jahr 1520 sowie die großen Globen von Peter Anich aus dem 18. Jahrhundert. Schubladen mit Objekten aus allen präsentierten Epochen laden zum Entdecken und Staunen ein. Das Zeughaus versteht sich als Museum für die ganze Familie.

Informationen zu den Veranstaltungen im Zeughaus finden Sie hier.

Ferdinandeum

Archäologie, Kunst vom Mittelalter bis in die Gegenwart, Musikinstrumente

Di - So, 9 - 17 Uhr
Bibliothek Di - Fr, 10 - 17 Uhr
Museumstraße 15
6020 Innsbruck

mehr

mehr

Volkskunstmuseum

Stuben, Handwerk, Tracht, Feste, Bräuche, Krippen, Glaube und Magie

MO - SO, 9 - 17 Uhr
Universitätsstraße 2
6020 Innsbruck

mehr

mehr

Hofkirche

Schwarz-Mander-Kirche, Grabmal Kaiser Maximilians I., Ebert-Orgel, Silberne Kapelle

MO - SA, 9 - 17 Uhr
SO und Feiertags, 12.30 - 17 Uhr
Universitätsstraße 2
6020 Innsbruck

mehr

mehr

Tirol Panorama mit Kaiserjägermuseum

Riesenrundgemälde, Ausstellung zum Mythos Tirol, Kaiserjägermuseum

MI - MO, 9 - 17 Uhr
Bergisel 1-2
6020 Innsbruck

mehr

mehr