Hendrick Goltzius

Die Metamorphosen des Ovid

In seinen 15 Büchern der Verwandlungen verarbeitet Ovid rund 250 Sagen der griechischen und römischen Mythologie. Seit dem Mittelalter bildet diese in Abertausende Verse gebannte Kosmologie eine unverzichtbare Inspirationsquelle für die Literatur wie die bildende Kunst. Wir präsentieren eine Auswahl der bildgewaltigen Interpretationen, die der niederländische Manierist Hendrick Goltzius und seine Werkstatt diesem antiken Epos hat angedeihen lassen.