Logo Tiroler Landesmuseen
MenüSchliessen
  • Merkliste
  • Icon Language
  • Icon Search
9.2.2024
1 min
Mag.a. Ursula Grimm

Wasservogelzählung

Bestandsaufnahme im Winter an Tiroler Gewässern

Im Rahmen der Wasservogelzählung werden im Winter die Vögel in und am Gewässer gezählt. Als Wasservögel gelten hier nicht nur die Vögel direkt am Wasser, sondern auch Gebirgsstelze, Wasseramsel, Bachstelze, Rohrammer, verschiedene Gänsearten, Graureiher…

Durch die synchronen Zählungen können der Bestand an Wasservögeln ermittelt, Vergleiche über Jahre hinweg gezogen und Trends festgestellt werden.

Im Winter ist der Bestand an Vögeln am Gewässer oft durch Gäste aus dem Norden, die von dort in wärmere Gebiete ausweichen, erhöht. So lassen sich manchmal verschiedene Entenvögel in großer Anzahl beobachten. Auch die eine oder andere Seltenheit kann sich zeigen.

So hat sich zum Beispiel unter die Kanadagänse, die bereits seit einigen Jahren immer wieder in Erl zu sehen sind, eine Zwergkanadagans Branta hutchinsii gemischt. Der Vogel gehört der Unterart minima an, die nur an der nordamerikanischen Pazifikküste vorkommt. Die Herkunft dieses Individuums ist unklar, vielleicht wurde es irgendwo in Gefangenschaft gehalten.

Am Achensee wurde ein Prachttaucher Gavia arctica gesehen, diese nordische Vogelart ist nur selten zu Gast bei uns in Tirol.

Zwergkanadagans unter Kanadagänsen
© Patrick Mösinger
Zwergkanadagans unter Kanadagänsen

Autorin

Mag.a. Ursula Grimm

Naturwiss. Bibliothek / Zoologie
Weitere Blogartikel
 
Ursula Grimm
Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.