Logo Tiroler Landesmuseen
MenüSchliessen
  • Merkliste
  • Icon Language
  • Icon Search

Eröffnung

38. Österreichischer Grafikwettbewerb

Für die 38. Ausgabe des Österreichischen Grafikwettbewerbs 2023 gingen 443 Beiträgen ein, zwölf davon wurden mit einem Preis geehrt, weitere vier angekauft. Christina Zurfluh, Judith Neunhäuserer, Wolfgang Matuschek, Tatiana Lecomte, Andreas Werner, Fabian Seiz, Tom Eller, Matthias Noggler, PeyerGabriel, Sarah Bildstein, Fria Elfen und Michael Fliri sowie Michael Strasser, Siegfried Zaworka, Regula Dettwiler und Matthias Schönweger treten damit in die Fußstapfen namhafter Künstler*innen und ehemaliger Preisträger*innen wie Maria Lassnig oder Paul Flora. Die Ausstellung zum Wettbewerb rückt die heuer Geehrten und ausgewählte Preisträger*innen vergangener Bewerbe als Akteur*innen eines lebendigen Kunstgeschehens ins Rampenlicht und zeigt entzückend vielfältige Kunst auf Papier.

BEGRÜSSUNG
Andreas Rudigier, Direktor der Tiroler Landesmuseen
Melanie Wiener, Abteilung Kultur des Landes Tirol

ZUR AUSSTELLUNG
Ralf Bormann, Leiter der Grafischen Sammlung

 



Wir danken den Preisstifter*innen

Preisstifter*innen 38. Österreichischer Grafikwettbewerb

Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.