Kultur pur im Kreuzgang: Konzerte, Lesung, Poetry Slam und ein buntes Kinderprogramm erwarten Kulturfans und Familien bei freiem Eintritt.

PROGRAMM

14 – 15 Uhr Verleihung „Preis der Vielfalt“ an den Skaterverein skaid – musikalische Umrahmung NOXADA

15:20 – 15:40 Uhr BAIBA, lettische Lieder

16 – 16:45 Uhr Lesung von Fabian Sommavilla: „55 kuriose Grenzen und 5 bescheuerte Nachbarn“

17 – 17:40 Uhr MORELAND, Soul, R&B und Blues aus den USA

18 – 19 Uhr RADIO DIWANISTAN, orientalische Partystimmung und osteuropäischer Blues

19:20 – 20:20 Uhr Poetry Slam zum Thema Heimat (Organisation Martin Fritz)

20:40 – 21:40 Uhr Das MESCHUGGE QUINTETT, Gipsy Jazz

14 – 20 Uhr Im Museum:
-„Dialog im kleinen Rahmen. Mobile Ausstellungsauskunft“
-Stationen-Programm für Kinder.
-Aktuelle Sonderausstellung: „Al lavoro! Über die Zuwanderung aus dem Trentino im 19. Jahrhundert“.


COVID-Regelungen für

Programm im Kreuzgang

Registrierungspflicht, 3 G-Nachweis, keine Maskenpflicht, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Programm im Museum

Maskenpflicht, Registrierung empfohlen

In Kooperation mit

Das Fest’chen der Vielfalt ist eine Veranstaltung der Stadt Innsbruck (Stadtplanung, Stadtentwicklung und Integration; politisch zuständig: StR in Mag. a Elisabeth Mayr) und wird in Kooperation mit den Tiroler Landesmuseen durchgeführt.

Kulturprogramm in Kooperation mit Die Bäckerei Kulturbackstube

Häuserübersicht

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.