Freier Sonntag im Museum

im Zeughaus

Am Freien Sonntag im Museum können Sie das gesamte Zeughaus bei freiem Eintritt besuchen. Immer wieder sehenswert ist die Dauerausstellung, die eine Kulturgeschichte Tirols von der geologischen Entstehung, über den Bergbau, die Ereignisse rund um 1809, die Entwicklung des Tourismus bis zum Ersten und Zweiten Weltkrieg erzählt. Mit dem digitalen Quiz „Tirol Tour“ können Kinder und Familien das Zeughaus entdecken und kniffelige Fragen lösen.

Besuchen Sie die Sonderausstellung „Gehen – Fahren – Reisen. Mobilität in Tirol“. Die Führung um 11 Uhr wirft einen nostalgischen, aber auch kritischen Blick zurück in die Geschichte der Fortbewegung, des Verkehrs und der Mobilität in der Europaregion Tirol. Der Bogen spannt sich vom Unterwegssein in der Prähistorie, dem Reisen in der Römerzeit und im Mittelalter und dem Postkutschenwesen der Neuzeit bis zu den ersten Eisenbahnlinien und zum modernen Straßenbau. Schifffahrt und Flugverkehr werden ebenso thematisiert, wie Lärm- und Luftverschmutzung als Kehrseiten der Mobilität und innovative, nachhaltige Verkehrskonzepte der Zukunft.

Häuserübersicht

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.