Führung

„Der Klang früher Klaviere“
Abgesagt

Die Musiksammlung der Tiroler Landesmuseen beherbergt einige herausragende Tasteninstrumente aus dem frühen 19. Jahrhundert, anhand derer sich der Wandel der Klangästhetik im frühen Klavierbau nachzeichnen lässt. Die theoretischen Erläuterungen zu den zentralen Aspekten der Entwicklung des Klavierbaus werden durch die praktische Demonstration an den Instrumenten abgerundet. Lassen Sie sich überraschen!

Preise

€ 9 Eintritt ermäßigt

Anmeldung

Anmeldung erforderlich
Häuserübersicht

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.