Führung für Gehörlose und Hörende

durch die Ausstellung "Wege zur Gleichbehandlung"

Die Ausstellung „Wege zur Gleichbehandlung“ informiert über das Gleichbehandlungsgesetz und die rechtlichen Möglichkeiten. Sie zeigt repräsentative Fälle der Gleichbehandlungsanwaltschaft, die anhand einer Serie von Comic-Strips illustriert werden. In der Führung wird der Blick auf jene Situationen gelenkt, in denen Diskriminierung passiert und Gleichbehandlung erkämpft wird.

Ziel ist die Vermittlung eines komplexen Themas und das Verständnis für die Lebenswelt derer, die wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Hautfarbe, ihrer kulturellen Zugehörigkeit sowie ihrer Religion oder Weltanschauung Herabwürdigungen erfahren.


Die Führung wird von einer Gebärdensprachdolmetscherin übersetzt und findet im Rahmen des „Festes der Vielfalt“ statt.

Zum Video vom Gehörlosenverband Tirol auf YouTube:

In Kooperation mit

Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.