CELTIC STRING PLAY
Das Fest der Historischen Harfe kommt zurĂĽck!

Im Rahmen der 2. Harfenbiennale Innsbruck „Keltische Saitenspiele“ vom 9. bis 12. November 2023.

Internationale Musiker*innen wie Catriona McKay und Chris Stout, Stefan Temmingh, Siobhán Armstrong, Sławomir Zubrzyski, Michele Pasotti und eine neue Generation junger Harfenist*innen inszenieren vier Tage einen Parcours durch die Stadt. Innovative Konzertformate, Uraufführungen, ungewöhnliche Instrumente und ein Symposium warten auf ein neugieriges Publikum, um auf dem Terrain von Alter Musik in Konversation mit Volksmusik und Neuer Musik durch Wales, Irland, Schottland und England zu streifen.

Der Verein Harfenlabor und seine Kooperationspartner*innen und Förderer*innen laden ein zu diesem Fest der Musik.

Spotlight auf die Finalist*innen des „Call for a concert“.

Mit
Anna Eggersberger
Henriette Urban
Lise Vandersmissen

Preise

€ 28 Regulär

Preise fĂĽr die zwei Konzerte im Rahmen der Harfenbiennale (ein Preis fĂĽr beide Konzerte zusammen)

Ermäßigungen:
Unter 30 Jahre 50 %
Unter 10 Jahre freier Eintritt (Zählkarte)
Menschen mit Behinderung 50 %, eingetragene Begleitpersonen 50 %

Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.