Kuratorenführung

durch die Sammlungspräsentation „Passepartoutnotizen. Unbekannte italienische Zeichnungen aus eigenem Bestand“ im Rahmen des „Wochenendes der Grafik“.

Ralf Bormann führt die Besucher*innen auf eine Entdeckungsreise zu unbekannten italienischen Zeichnungen des frühen 16. bis späten 18. Jahrhunderts aus dem Bestand der Tiroler Landesmuseen.

Preise

Eintritt zusätzlich
+ € 2 Führungsbeitrag
Häuserübersicht

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.