Performative Intervention

"überall" mit dem Ensemble CHAXDA in der Sonderausstellung "Gelitin"

Im Rahmen des „Freien Sonntag im Museum“ können Sie von 12-15 Uhr die Sonderausstellung „Gelitin“ besonders erleben: Das Künstler*innen-Ensemble CHAXDA aus Innsbruck ermöglicht unerwartete Begegnungen. Raum, Ding, Sein werden durch Elemente des Improvisationstheaters aufgebrochen und neu zusammengesetzt. Es wird performativ interveniert.

Mit Danja Außerhofer, Axel Blaas und Charlotte Simon.

Mit dem

Ensemble Chaxda

Häuserübersicht