Themenführung

Antikenrezeption in Innsbruck - Ein Stadtrundgang auf den Spuren der Antike
Abgesagt

Gerade die Antike, also die Kultur der Griechen und Römer, war eine Epoche mit deren Themen und materieller Hinterlassenschaft man sich in der Neuzeit, wie kaum eine andere, auseinandersetzte und beschäftige. Mit mehr oder weniger starker Intensität galt sie als erstrebenswertes und konkret nachzuahmendes Vorbild. In dem Stadtrundgang durch das Zentrum von Innsbruck soll daher der Blick auf unterschiedliche Bau- und Kunstwerke gerichtete werden, die vielfach auch erst auf den zweiten Blick einen klaren Bezug zur Antike erkennen lassen.

Stadtrundgang mit Florian Müller, Leiter des Archäologischen Universitätsmuseums, in Kooperation mit der Universität Innsbruck.

Treffpunkt: Ferdinandeum

 

Preise

€ 2 Führungspauschale

Weitere Termine in dieser Reihe