Bei diesem Führungstermin erfahren Sie, wie Panoramabilder Ende des 19. Jahrhunderts als Illusionsmaschinen perfektioniert wurden.

Auf der Plattform des Riesenrundgemäldes werden Details zur Entwicklung, dem Aufbau und den optischen Tricks, welche die Panoramen als Unterhaltungsmedien zu den Vorläufern des heutigen Kinos werden ließen, erläutert und anhand eines Modells nachvollziehbar gemacht.

Lernen Sie das Riesenrundgemälde aus verschiedenen Blickwinkeln besser kennen!

Preise

Eintritt zusätzlich
+ € 2 Führungsbeitrag
Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.