Logo Tiroler Landesmuseen
MenĂĽSchliessen
  • Merkliste
  • Icon Language
  • Icon Search

Vortrag

Musikgeschichte Tirols. Ein Forschungsprojekt

Seit der Gründung des Instituts für Musikwissenschaft an der Universität Innsbruck in den 1920er Jahren bestand der Plan der Herausgabe einer Musikgeschichte Tirols.

Verschiedene Versuche, zunächst durch den Institutsgründer Rudolf von Ficker, dann in der 1930ern und in den Nachkriegsjahren durch Walter Senn, kamen jedoch nicht über ein Anfangsstadium hinaus. Erst 1998 führte eine Wiederaufnahme dieser Ansätze zur konkreten Realisierung des Forschungsprojektes, das mit der Herausgabe des dritten Bandes der Musikgeschichte Tirols im Jahre 2008 seinen Abschluss fand. Die drei Buchpublikationen beinhalten eine Fülle neuer Forschungsergebnisse und stellen die bis heute einzige Gesamtdarstellung der musikkulturellen Entwicklungen Tirols dar.

Ziel des Vortrages ist, die wesentlichen Entwicklungslinien und Höhepunkte, aber auch die Brüche in der Musikgeschichte Tirols vom 6. Jahrtausend v. Chr. bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts aufzuzeigen.

Vortragender

Kurt Drexel

Vortragende

Monika Fink-Naumann

In Kooperation mit

Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.