Das Who is Who in der Hofkirche

Die sogenannten „Schwarzen Mander“ am Grabdenkmal Kaiser Maximilians I. in der Hofkirche bergen neben Kupfer und Zinn auch Messing, Silber, Arsen und Blei. Erfahren Sie mehr über die Produktion dieser außergewöhnlichen Bronzefiguren und über die Biografien der adeligen Frauen und Männer, die man einst kühn, wahnsinnig oder münzreich nannte.

Preise

Eintritt zusätzlich
+ € 2 Führungspauschale

Termine in dieser Reihe