Hallo Nachbar*in!

Open-Air Installation

Wer sind unsere Nachbar*innen? Was spielt sich hinter den Fassaden in der unmittelbaren Umgebung ab? Mit der Nachbarschaft ihrer Schule beschäftigten sich Schüler*innen der Volksschule Innere Stadt und gingen auf Erkundung in die angrenzenden Gebäude, das Tiroler Volkskunstmuseum, die Theologische Fakultät, das Akademische Gymnasium und das Treibhaus. Ihre Eindrücke, festgehalten in Interviews, Text- und Bildcollagen verdichten sich zu einer Open-Air Installation an den Fassaden der Schule und der Nachbargebäude. Ein Projekt in Kooperation mit der Volksschule Innere Stadt, Innsbruck.

Johanna Kollreider (Lehrerin, VS Innere Stadt Innsbruck), Christian Höller (Gestaltung der Open-Air Installation), Bernd Schuchter und Christian Yeti Beirer (Leitung der Workshops) haben das Projekt maßgeblich mitgestaltet.

Sanna Ammerer, Felix Ecker, Linus Habeler, Leni Haueis, Romeo Klemenc, Valentin Lamprecht, Maximilian Mutschlechner, Ben van Oostvoorn, Nellie Palmer, Emma Wallnöfer, Fabian Zitturi (Schüler*innen der Klassen Regenbogen und Tigerenten der Volksschule Innere Stadt Innsbruck) haben ihre Nachbarschaft erforscht.

Hallo Nachbar*in Pressefoto
© Wolfgang Lackner
Kinder und Lehrer der VS Innere Stadt mit den Kuratorinnen Laura Manfredi, Katharina Walter, dem Architekten Christian Höller und Vertreter*innen der Tiroler Landesmuseen.

Wir danken außerdem den Nachbar*innen des Akademischen Gymnasiums Innsbruck: Rosmarie Knoflach (Direktorin), Willi Kozanek (Lehrer) und den Schüler*innen der Klasse 1E., den Nachbar*innen der Volksschule Innere Stadt Innsbruck: Dagmar Bergmann-Rajee (Schulleiterin), Eva-Nora Hosp (Ehemalige Schulleiterin) und den Lehrer*innen Martina van Oostvoorn und David Zlöbl, den Nachbar*innen der Katholischen-Theologischen Fakultät: Josef Quitterer (Ehemaliger Dekan), Gabriele Kolymbas (Referentin des Dekans), Patrick Kugler (Fachschaftsvorsitzender der Studienvertretung Theologie), Nikolaus Wandinger (Leiter des Instituts für Systematische Theologie)  

Über das Projekt ist ein Kurzfilm von Daniel Tratz entstanden, der anlässlich der Architekturtage 2021 (11. und 12. Juni) zum Thema „Leben Lernen Raum“ online erscheinen wird.

Adresse

Rund um die Volksschule Innere Stadt

In Kooperation mit

Von und mit Schüler*innen der Volksschule Innere Stadt

Häuserübersicht