Musiktheater

Der Schweinachtsmann
Verschoben

Weil ein Weihnachtsmann aus Krankheitsgründen ausfällt, übernimmt ein Schwein den Job als Aushilfsweihnachtsmann. Die wunderbar verrückte Weihnachtserzählung „Der Schweinachtsmann“ des Kinderbauchautors Jörg Hilbert parodiert liebevoll weihnachtliche Rituale. Unter der Leitung der Musik- und Tanzpädagogin Antonia Neussl wurde die Geschichte als Musiktheater dramaturgisch inszeniert und ist in der Vorweihnachtszeit und am 24. Dezember im Zeughaus zu sehen und zu hören.

Mit Antonia Neussl (Cello), Julia Hell (Steirische Harmonika), Marinus Kreidt (Geige und Bratsche).

Für Kinder ab 4 Jahren

Preise

Pauschalpreis € 5

Anmeldung

Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.