Vortrag

Junge Forschung – neue Arbeiten aus der Universität
Video-Aufzeichnung

Die Veranstaltung wird ohne Publikum aufgezeichnet. 
Die Aufzeichnung wird später auf der Webseite des Tiroler Geschichtsvereins zur Verfügung gestellt.


An diesem Abend werden gelungene Abschlussarbeiten aus den Geschichtswissenschaften einem breiteren Publikum vorgestellt. Zugleich sollen die Kurzpräsentationen den eingeladenen jungen Forscher*innen sowie ihren Freund*innen ermöglichen, den TGV näher kennen zu lernen: Lukas Spielmann spricht über Frontreisen ehemaliger Soldaten des Ersten Weltkriegs in der Zeit zwischen 1918 – 1938, Sabine Digruber präsentiert ihre Forschungen zur Tourismusentwicklung in Ischgl Ende des 19. Jahrhunderts und Gregor Bodner stellt seine Arbeit über die Sektion Brixen des deutschen und österreichischen Alpenvereins vor.

Eine Veranstaltung des