Defregger

Mythos – Missbrauch – Moderne

MUSEUMSPÄDAGOGISCHES ANGEBOT 

Konservative verehrten ihn, die Avantgarde lehnte ihn ab, Hitler sammelte seine Werke – Franz von Defreggers Schaffen polarisiert bis heute. Als einer der erfolgreichsten Künstler um 1900 war er vor allem für seine bäuerlichen Motive und Szenen aus dem Tiroler Freiheitskampf bekannt. Die Sonderausstellung zeigt neben seinen Hauptwerken viele bisher unbekannte Arbeiten.

Angebote

  • Hereinspaziert ... | 4. – 13. Schulstufe
  • Franz dialogisch | Ab 8. Schulstufe
  • Geschichte(n) in Bildern | Ab 10. Schulstufe

Preise

€ 2 pro Schülerin und Schüler

Anmeldung