Logo Tiroler Landesmuseen
MenüSchliessen
  • Merkliste
  • Icon Language
  • Icon Search

Contextus.

Skulpturen von Magnus Pöhacker

Der Innsbrucker Bildhauer und Zeichner Magnus Pöhacker schafft mit seiner Skulpturenausstellung „CONTEXTUS“ eine Verbindung zu den Schwarzen Mandern der Innsbrucker Hofkirche. Die Präsentation im Kreuzgang des Volkskunstmuseums zeigt Figuren im großen Maßstab und unterschiedlichen Materialien.

Gedanken zur Ausstellung von Magnus Pöhacker

Die Größe, die dunkle Farbigkeit, die überzeugende Plastizität sowie die unmittelbare, direkte Präsenz der figuralen Darstellungen in der Hofkirche zu Innsbruck trafen mich, unvorbereitet und unverhofft, im Alter von 6 Jahren. Dies war eine jener prägenden Begegnungen, die mich den Weg der Bildhauerei beschreiten ließen.
Eine Anfrage für ein Bühnenbild 2018 gab den Anstoß, Überlegungen anzustellen, um überlebensgroße Figuren zu erschaffen. Die Herausforderung und die Lust, im großen Maßstab zu arbeiten sowie im reiferen Alter fremde Materialität zu erkunden, war spannend und inspirierend. Ganz neue Lösungen mussten gesucht werden, die zu erfinden und zu entwickeln es galt, um die Umsetzung zu realisieren.
Hier nun die Möglichkeit, meine Arbeiten zum „Contextus“ – zum Verflechten und Verweben – in die Nähe der mir so kostbaren, dunklen Figuren der Hofkirche zu bringen. Eine Begegnung, der ich mit freudiger Aufgeregtheit und Spannung entgegensehe.

Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.