Schaufenster ins Museum

Pop-up-Museum

Die Sammlungsobjekte der Tiroler Landesmuseen sind üblicherweise im Museum zu finden. Ab 3. Juli 2021 präsentiert eine kostenlose Pop-up-Schau in der Herzog-Friedrich-Straße 26 historische Tourismusplakate und Ansichtskarten im Wandel der Zeit. Das Projekt in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Tirol und dem Innsbruck Marketing trägt dabei nicht nur einen Teil der historischen Sammlung der Tiroler Landesmuseen in die Öffentlichkeit, sondern lässt auch ein derzeit leerstehendes Geschäftshaus als kulturellen Hotspot inmitten der Innsbrucker Altstadt wiederaufleben. Werfen Sie einen Blick in das „Schaufenster ins Museum“  und schlendern Sie entlang der Exponate durch die Jahrhunderte.


Die Pop-up-Schau ist von Montag bis Samstag, 12 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen.

Adresse

Unterberger Haus (ehemaliges Einwaller-Outlet)
Herzog-Friedrich-Straße 26
6020 Innsbruck

Öffnungszeiten
Mo – Sa
12 – 18 Uhr

Eintritt frei

Mit Dank an

Angelika Schubert (Unterberger & Co. GmbH.), Helmut Reichholf, Franz Jirka und Stefan Wanner (WK Tirol), Bernhard Vettorazzi, Claudia Montoya (Innsbruck Marketing), Peter Morass, Meinhard Neuner, Astrid Flögel

TEAM TIROLER LANDESMUSEEN
Michael Zechmann-Khreis, Claudia Sporer-Heis, Lisa Saxl, Elisabeth Probst, Paul Neuner, Maria Moser, Louisa Kurz

Häuserübersicht