12.11.2021
2 min
Mag.a. Dr.in Sonja Ortner

#FragDieTLM

Schick uns deine Frage an unsere Expert*innen und wir suchen die Antwort. Heute klären wir, welche Aufgaben das Tiroler Volksliedarchiv erfüllt.

Welche Aufgaben erfüllt das Tiroler Volksliedarchiv?

Sonja Ortner, Leiterin des Tiroler Volksliedarchivs der Tiroler Landesmuseen: „Ich suche ein Lied, das mein Vater als Kind gelernt hat. Leider fällt ihm nur mehr der Anfang ein. Hätten Sie den vollständigen Text?“ Bei solchen oder ähnlichen Fragen hilft das Tiroler Volksliedarchiv. Seit seiner Gründung im Jahr 1905 – als einer von 20 Arbeitsausschüssen des Österreichischen Volksliedunternehmens – wird gesammelt, archiviert und das Material eben auch an Interessierte weitergegeben. Ob für private, künstlerische oder wissenschaftliche Zwecke – alle, die sich mit den Themen Volkslied, Volksmusik, Volkspoesie oder Volksschauspiel auseinandersetzen, werden hier fündig. Neben den Sammelbeständen, also handschriftlichen Aufzeichnungen und Tonaufnahmen, die an die 100.000 Einzelbelege umfassen, gibt es eine öffentliche Fachbibliothek mit Audiothek. Eigenpublikationen wie Notenhefte und CDs ergänzen das Angebot.

#FragdieTLM

Frag die Expert*innen! Schick uns deine Frage an fragdietlm@tiroler-landesmuseen.at und wir suchen die Antwort!

FragDieTLM_1880x1166
17.5.2021
Dr.in Sonia Buchroithner

#FragDieTLM

Schick uns deine Frage an unsere Expert*innen und wir suchen die Antwort. Heute klären wir, wie die Rückgaben von NS-Raubkunst bis heute ablaufen.

Autorin

Mag.a. Dr.in Sonja Ortner

Leiterin des Tiroler Volksliedarchivs der Tiroler Landesmuseen
Weitere Blogartikel
 
Sonja Ortner
Häuserübersicht

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.