Logo Tiroler Landesmuseen
MenüSchliessen
  • Merkliste
  • Icon Language
  • Icon Search
15.6.2022
2 min
Elisabeth Probst, M.A.

Podcast 22: Wer bestimmt, was wir essen?

In Folge 22 unseres Museumspodcast fragt Michael Zechmann-Khreis: Wer oder was bestimmt eigentlich, was wir essen? Die Antwort hören Sie im Gespräch mit dem Agrarsoziologen Markus Schermer.

Außerdem erfahren Sie in unserer Podcastfolge zur Ausstellung „Land – Sorten – Vielfalt“ im Tiroler Volkskunstmuseum, was sogenannte Landsorten von Hochleistungssorten und altes Saatgut von neuem unterscheiden. Was ist eine Hybridsorte? Wie funktioniert Getreideproduktion im großen Stil? Und wie hängen Wirtschaft, Wohlstand und Ernährung zusammen?

Hier hören Sie Folge 22 des Museumsgeflüsters zur Ausstellung „Land – Sorten – Vielfalt“ mit Markus Schermer:

1922 wurden in Tirol erstmals alte Getreidesorten gesammelt und in die Tiroler Genbank aufgenommen. Zum 100-jährigen Jubiläum widmet ihr das Volkskunstmuseum eine Intervention.
© Tiroler Genbank
28.4.2022
Elisabeth Probst, M.A.

Eine Frage der Ähre

Haben Sie schon mal von Fisser Gerste, Obernberger Schwarzhafer oder Chrysanth-Hanser-Roggen gehört? Nein? Die Ausstellung "Land – Sorten – Vielfalt" im Volkskunstmuseum verrät mehr darüber.

Autor

Elisabeth Probst, M.A.

 
Elisabeth Probst
Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.