Musikmuseum

Die Marke musikmuseum steht für Konzerte mit einem inhaltlichen Fokus auf die tirolische Musikgeschichte und -gegenwart. Im Mittelpunkt steht die Dokumentation der Sammlungen der Tiroler Landesmuseen: Werke aus dem reichen Notenfundus erklingen ebenso wie wertvolle Instrumente.
Zu den Höhepunkten des Jahres 2021 zählen ein Internationales Jugendbarockorchester-Festival, ein Symposion zur Geschichte der Harfe, die Wiederentdeckung eines großen Orchesterwerkes des italienischen Adeligen Cesare di Castelbarco aus dem Archiv des Innsbrucker Musikvereins und die Aufführung geistlicher Musik aus dem Südtiroler Benediktinerkloster Marienberg. Konzerte mit Kammermusik und solistischem Klavierrepertoire – gespielt auf den historischen Hammerfügeln des Ferdinandeums runden das vielfältige Programm ab.
Erfolgreiche Kooperationen und Vermittlungsformate wie „ConTakt – Alte Musik im Gespräch“ werden weitergeführt.
Die Reihe bietet also auch 2021 wieder ein breites Spektrum
ungewöhnlicher Musikerlebnisse mit exquisiten heimischen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern.

Konzert Abonnement

  • Allgemeine Informationen
  • Kleines Abonnement
  • Großes Abonnement
  • Regulärer Ticketpreis

Termine in dieser Reihe

Häuserübersicht