27.11.2020
2 min
Mag.a. Clara Maier

Schon mal mit einem Bestseller-Kinderbuchautor gezeichnet?

Jörg Hilbert lädt online zum Zeichnen ein. Damit vergeht die Zeit bis zur Eröffnung der Sonderausstellung – zu ihm und seiner Ritterwelt – im Nu.

Jörg Hilbert, der Erfinder von Ritter Rost, Burgfräulein Bö, Drache Koks und vielen anderen Figuren, lädt online zum Zeichnen ein. Und bastelt aus den Einreichungen rostige Ritter. Seine eigenen Werke und Skizzen sind in der Sonderausstellung im Zeughaus zu sehen.

So machst du mit

Schritt 1: Male allerlei Haushaltsgegenstände aus Metall, die du zum Beispiel in der Küche, im Keller oder auf dem Dachboden finden kannst. Das kann ein Toaster genauso sein wie ein einfacher Löffel, ein Fahrrad, eine Kaffeekanne, … 

Schritt 2: Sende uns einen Scan oder ein Foto deiner Zeichnung bis 4.12.2020 an share@tiroler-landesmuseen.at.

Schritt 3: Jörg Hilbert zeichnet aus euren gezeichneten Haushaltsgeräten rostige Ritter. Diesen Video-Zeichenkurs, in dem er eure Gegenstände in Figuren verwandelt, posten wir wieder hier, auf Facebook und auf YouTube. Also: Stay tuned!

Jörg Hilbert zeichnet Ritter – aus euren Bildern

Zahlreiche Einsendungen haben uns erreicht: von Gießkanne bis Teleskop, Löffel bis Wanduhr, Scooter bis Kaffeekanne. Auch einige fertige Ritter waren schon dabei! Wir haben uns wieder online mit Jörg Hilbert getroffen und für euch aufgezeichnet, was er aus den Bildern gemacht hat. Seht selbst!

In der Sonderausstellung im Zeughaus sind die zahlreichen Figuren, Skizzen und Werke von Jörg Hilbert zu sehen. 

König
© Annette Beltz in der Ueberreuter Verlag GmbH
3.12.2020
Mag.a. Clara Maier

Die meistverkaufte Schrottwelt: Ritter Rost

Ein Interview mit dem Bestseller-Autor Jörg Hilbert, dessen Ritter Rost-Figuren zu einer Sonderausstellung ins Zeughaus kommen.

Autorin

Mag.a. Clara Maier

hat das Gespräch mit Jörg Hilbert via Zoom aufgezeichnet und ist gespannt auf die Einsendungen.
Weitere Blogartikel
 
Maier
Häuserübersicht