Logo Tiroler Landesmuseen
MenüSchliessen
  • Merkliste
  • Icon Language
  • Icon Search

Passepartoutnotizen II

Unbekannte italienische Zeichnungen aus eigenem Bestand
Heute geöffnet von 10 - 18 Uhr

Wie findet man heraus, wer eine jahrhundertealte Zeichnung einst gefertigt hat, wann und wo sie entstanden ist?

Mit „Passepartoutnotizen II“ knüpft die Grafische Sammlung an die Sammlungspräsentation „Passepartoutnotizen I“ aus dem Vorjahr an und zeigt erneut italienische Zeichnungen, über deren Herkunft im Rahmen des gleichnamigen Forschungsprojekts diskutiert wurden. Ralf Bormann, der Leiter der Grafischen Sammlung, hat dabei internationale Expert*innen zu Rate gezogen und sie um ihre Einschätzung zum Ursprung der Werke gebeten. Die Meinungen werden traditionell auf dem Passepartout der Werke notiert, daher der Titel des Projekts bzw. der Präsentation. 

Das Ferdinandeum zeigt in der zweiten Präsentationsrunde sowohl eine Auswahl der betrachteten italienischen Zeichnungen als auch die gesammelten, teils kontroversen Herkunftsvermutungen der Kunstkenner*innen. Für das Publikum hält die besondere Ausstellung somit nicht nur Einblicke in den vielfältigen grafischen Bestand der Tiroler Landesmuseen bereit. Sie macht zudem auch die praktische Herangehensweise der Kunstexpert*innen nachvollziehbar und lässt die Besucher*innen an einer erstaunlichen Diskussion der Herkunftsbestimmung teilhaben.

Katalog zur Sammlungspräsentation

Passepartoutnotizen

Passepartoutnotizen

Unbekannte italienische Zeichnungen aus eigenem Bestand

Termine zur Ausstellung

Häuserübersicht

Einwilligung

Durch das „Akzeptieren“ willige ich ausdrücklich in die Drittlandübermittlung meiner technischen Informationen (insb. IP-Adresse) ein, damit der Inhalt dargestellt werden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass in den USA kein ausreichendes Datenschutzniveau vorliegt und das Risiko besteht, dass unter anderem US-Behörden auf meine Daten zugreifen könnten und dagegen kein ausreichender Rechtschutz besteht. Nähere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf meiner Einwilligung finde ich in der Datenschutzerklärung.